Lernaktionen für Erwachsene

Die Aktionen, die FRIEDENSBAND mit Jugendlichen entwickelt, sind immer darauf gerichtet, den Erwachsenen Impulse für anderes Verhalten zu geben. Es sind die Erwachsenen, die Kinder zu Soldaten machen und es sind die Erwachsenen, die Kinder missbrauchen.

 

Die Aktion Rote Hand - unsere erste Aktion - ist ein besonders schönes Beispiel dafür, dass Jugendliche Erwachsenen ihre Botschaften mitgeben und Erwachsene tatsächlich tätig werden. Die PolitikerInnen, die von Jugendlichen die roten Hände und den Auftrag erhielten, im Sinne der Forderungen der Aktion aktiv zu werden, wurden es!

 

Die Maueraktion und die Angst-Orte-Aktion ahben die Erwachsenen sehr davon überzeugt, dass sie hier für die Jugendlichen etwas tun müssen.