2007 Adivasi und Bananenblätter

Mit FRIEDENSBAND unterstützen wir die Kinder aus dem Volk der Adivasi. Es sind Indiens Ureinwohner. Die Adivasi sind bekannt für ihre Messingkunst. Deswegen hat FRIEDENSBAND bei GEPA viele Messing-Kerzenständer gekauft, die wir nun zusammen mit den Freundschaftsbändchen (ebenfalls von GEPA) verkaufen. Damit werden Schulen und Gesundheitseinrichtungen bei den Adivasi finanziert. Das finden wir gut.

 

Die Bananenblätter-Bälle werden von Kindern in Uganda hergestellt. Eine prima Idee finden wir, denn damit werden Schulen in Uganda gebaut. Mehr zur Aktion vom Kindermissionswerk

 

Wir überzeugten die SV der Schule, die nun für diese Aktion gemeinsam einen Weihnachtbasar veranstalten am 22.11.07. Die Gruppe verkauft dabei Bananenblätterbälle und informiert über das Projekt für Flüchtlingskinder in Uganda. Zusätzlich hat die Gruppe am 3.Advent einen Stand auf dem Alternativen Weihnachtsmarkt der kath. Kirchengemeinde Sankt Maria Königin in Kerpen Sindorf, wo ebenfalls für die Aktion geworben wird und Bälle verkauft werden.